Hurra, hurra, der FCA war da!

Auch dieses Jahr durften sich die Erstklässler wieder über Besuch vom FC Augsburg freuen. Zu Gast war heuer Verteidiger Christoph Janker.
Der Spieler wurde von den Erstklässlern und ihren Patenklassen in der Turnhalle mit Fahnen, Wuscheln, Trikots und Schals euphorisch begrüßt. Zur Einstimmung sangen und tanzten alle die FCA Hymne. Danach begrüßte unsere Rektorin Frau Baur-Riefle den Spieler herzlichst in unserer Schule. Christoph Janker stellte sich kurz vor und dann durften die Schüler und Schülerinnen ihn auch schon mit Fragen löchern.
Auf die Frage, ob der Trainer sehr streng sei, antwortete Herr Janker souverän mit: „ Ja, er ist wie ein Lehrer. Auf den muss man immer hören und machen was er sagt.“ Auch alle weiteren Fragen beantwortete der Verteidiger ausführlich und mit viel Witz.

Nach der Fragestunde, bekamen die Erstklässler tolle FC Augsburg Turnbeutel geschenkt. Und damit nicht genug, Christoph Janker schrieb fleißig Autogramme, sei es auf Schals, Trikots oder Paninihefte.
Wir sagen vielen Dank. Schön wars.