Die Viertklässler schnuppern in der Mittelschule

Da nach der vierten Klasse die Grundschulzeit für alle Schüler endet, hat sich in diesem Schuljahr unsere Mittelschule als weiterführende Schulart vorgestellt. In der Woche vom 9. 2. Bis zum 13. 2 15 konnten die zukünftigen Fünftklässler verschiedene Fachbereiche der Mittelschule kennenlernen. Außerdem unternahm jede Klasse mit einigen Schülern aus der neunten Jahrgangsstufe einen Rundgang durch dir Räume der Mittelschule.
In den Fachbereichen „Soziales“, „Wirtschaft“ und „Technik“ konnte jedes Kind an zwei ausgewählten Stunden teilnehmen.
Mit Fr. Boger („Soziales“) konnten die Schüler an Stationen ausprobieren, welche Sinneseindrücke beim Essen eine wichtige Rolle spielen. Außerdem konnten die Kinder leckere Kräuter-Käsestangen backen.

Im Fachbereich Wirtschaft schnupperten die Kinder bei Fr. Krstovic im Tastenschreiben. Dabei probierten sie bereits aus, blind zu schreiben.

Mit Herrn Stenglein stellten die Viertklässler einen Schlüsselanhänger aus Holz her. Diesen konnte jeder noch individuell gestalten.

Die Schnupperwoche machte sowohl Lehrern als auch Schülern so viel Spaß, dass sie im nächsten Schuljahr wieder stattfinden soll.