Bärenkeller trifft FCA

Die vierten Klassen unserer Grundschule durften an einem Training der Profis des FC Augsburg teilnehmen. Sie staunten über die Geschicklichkeit der Spieler beim Koordinationstraining und über die spektakulären Paraden der beiden Torhüter Marvin Hitz und Alexander Manninger.

Großen Jubel gab es beim Trainingsspiel stets über gelungene Torschüsse der bekannten Spieler wie Sascha Mölders oder Halil Altintop. Besonders oft hörte man die Schüler nach „Raoul Bobadilla“ oder „Baba“ rufen.

Beim anschließenden Ansturm auf die Autogramme der beliebten Spieler wurden mitgebrachte Fußbälle oder sogar Handys gereicht und auch so manche Jacke oder T-Shirt mit den Namen der Fußballspieler verziert. (Die Mütter dürfen diese dann natürlich nie mehr waschen!)

Ein Blick in die zufriedenen Gesichter der Kinder zeigt, dass sie große Freude an dieser Aktion hatten.
Angelika Zettl