„Music, Moves, Future!“ – Tanzprojekt der Klasse 3b im Rahmen von „Augsburg 2040-Utopien einer vielfältigen Stadt“

In welcher Welt leben wir im Jahr 2040? Wie bewegen wir uns fort? Und wie hört sich das an? Dazu fanden die Kinder der 3b spannende Antworten. Unter Anleitung von Sonja Paffrath von Tanz und Schule e.V. setzten sie mit viel Begeisterung ihre Ideen in tänzerische Bewegungen und Choreografien um.

Die Musik dazu komponierten Schüler*innen der Grundschule Centerville Süd, der Drei-Auen-Grundschule und der Werner-Egk-Grundschule.

Die Aufführung im Textilmuseum Augsburg war ein voller Erfolg. Ein Film ist übrigens auch täglich im Rahmen der Sonderausstellung im TIM zu sehen. Auch bei uns auf der Homepage!  Viel Spaß damit!